Der Frühlingsanfang für einen Tag

Er lässt sich von seiner besten Seite blicken. Der Frühling. Die warme Sonne, der strahlend blaue Himmel. Er lässt die Menschen mit guter Laune durch den Tag gehen und den Winter endlich hinter sich…
Hoffentlich werden diese Eigenschaften, am nächsten Tag wenn es regnet, nicht gleich wieder vergessen. Denn dann ist trotzdem Frühling!

*akire

Impressionen aus Hohenschwangau

Ein Wochenende in Bayern…Alpen, Seen, Natur pur, einfach nur wunderbar!

Winter ist wohl im Winterschlaf

Winterschlaf (Foto:akire, Quelle:GT)
Winterschlaf (Foto:akire, Quelle:GT)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Für alle die den Winter vielleicht sogar vermissen, hier eine Impression aus dieser Winterperiode. Es gab ihn tatsächlich schon allerdings macht er zur Zeit eher eine Pause um nicht zu sagen einen Winterschlaf.
 
*akire

Pretty in Pink

Ping Morning (Foto:akire, Quelle:akire)
Pink Morning (Foto:akire, Quelle:akire)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Morgens halb acht in Göttingen…die Frühaufsteher kratzen den Frost von Ihren Autoscheiben und Andere versuchen nicht zu frösteln. Dabei offenbarte sich die Morgenröte eher in einem weiblich angehauchten Pink. Schön anzusehen wenn man gerade erst die ersten Schritte aus dem Haus gegangen ist.
 
*akire

Liebe überall

Valentinstag (Foto:Akire, Quelle: unb.)
Valentinstag (Foto:Akire, Quelle: unb.)

Mein Beitrag zum meist geliebten aber auch teilweise verhassten Valentinstag ist ein Bild aus der Natur. Es ist für mich ein Sinnbild dafür, dass die Natur und Umwelt mit viel mehr Liebe behandelt werden sollte. Wiederum erinnert es mich auch einfach daran das Liebe überall zu finden ist, in jeder Gelegeneheit und Umgebung und in jedem Menschen. Wenn man nicht mit offenen Augen seinen Weg beschreitet, könnten die ein oder anderen liebevollen Situationen an einem vorbei ziehen. Bei diesem Bild hätten auch schon ein paar Schritte gereicht…

Tagträume in bildhaften Worten…

Wer kennt es nicht, man schaut aus dem Fester, während der Arbeit oder einer Vorlesung, man schweift ab und träumt mitten am Tag. Diese kurzen aber meist intensive Gedankengänge haben oftmals eine solch bildhafte Gestalt das man sie am liebsten in einem Foto festhalten und ausdrucken würde.

Auszug meines Tagtraumes: „…gleich bin ich an der Reihe. Gespannt, aufgeregt und ein wenig ängstlich warte ich darauf das dran komme. Mir wird Mut zugesprochen und etwas erklärt was ich aber nicht mehr ganz wahrnehme, denn ich schau‘ meinen Mitmenschen zu die vor mir an der Reihe sind… ‚Und Sprung‘ ertönt es hinter mir. Und plötzlich fall ich.  Nein ich fliege…“

Aussicht zum verzaubern

Bodensee (Foto:Akire, Quelle: Akire)

Unverhoffte Aussichten aus dem Alltag die verzaubern.
Um genau zu sein war mir diese Aussicht aus einem Hotelzimmer am Bodensee gegönnt wo ich eine Nacht verweilen „musste“.

Winterimpression

Pause im Winter (Foto:Akire, Quelle:Akire)

Kurze Pause am Wegesrand die zum Verweilen und Tagträumen einlädt.
Ich war beruflich unterwegs und bin in eine Parkbucht gefahren um kurz was zu essen und mal die Beine zu vertreten. Tatsächlich war dies mein erster Blick als ich aus dem Auto stieg.

Ein kleiner Blick…

Kiessee(Foto:akire, Quelle:GT)

Ein kleiner Blick in gewohnter Umgebung kann die Sicht auf den Alltag verändern. Es ist der See meiner Heimat um den ich regelmäßg meine Runden laufe und manchmal eben auch einfach verweile, was mir mit diesen Ausblicken nicht schwer fällt.

%d Bloggern gefällt das: