Schweigen hilft manchmal

Ist es so schlimm wenn man sich ein zwei Monate anschweigt?

Einfach mal den Kontakt etwas runter fahren, sich Zeit für für Dinge nehmen die einem wichtig sind und dabei wissen dass man zu einer Person bewusst keine Kommunikation haben will. Bewusst dessen das dieser Mensch bisher eine feste Instanz eines jenen Alltags war, scheint dies eine Art und Weise zu sein vorangegangene Diskrepanzen aus der Welt zu schaffen. Denn nach einer gewissen Zeit sieht man manche Dinge aus einer ganz eigenen Perpektive und weiss anders oder vielleicht besser damit umzugehen.

Nein ist meine Antwort, erlebt im eigenen Umfeld.

 

*akire

Veröffentlicht in: Blog

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s